: Mindestens 46 Tote bei Doppelanschlag auf Markt in Nigeria

Jos (dpa) - Der Terror in Nigeria reißt nicht ab. Bei der Explosion von zwei Bomben auf einem belebten Markt in der zentralnigerianischen Stadt Jos wurden nach Polizeiangebn mindestens 46 Menschen getötet. Zuvor hatten Augenzeugen von zahlreichen Opfern und dramatischen Szenen berichtet. «Viele Menschen rennen mit Blut an ihren Kleidern vom Tatort weg», sagte ein Beobachter der dpa. Als Urheber wird die Terrorgruppe Boko Haram vermutet, die Mitte April mehr als 200 Schulmädchen im Norden Nigerias entführt hatte.

Empfehlungen für den news.de-Leser