: Özdemir hält nichts von Boykott-Aufruf gegen Erdogan-Auftritt

Berlin (dpa) - Grünen-Chef Cem Özdemir hält nichts von Boykott-Aufrufen gegen den Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan in Köln. Er selbst habe auch schon bei Grünen-Organisationen im Ausland Wahlkampf gemacht, sagte Özdemir im Deutschlandfunk. Er glaube nicht, dass mit solchen Aufrufen etwas erreicht werden könne. In der Union waren Empfehlungen an die deutschen Türken laut geworden, nicht zu Erdogans Auftritt am Samstag zu gehen. Beim schwersten Grubenunglück in der Geschichte der Türkei kamen nach offiziellen Angaben 301 Bergleute ums Leben.

Empfehlungen für den news.de-Leser