: Separatisten: Keine Präsidentenwahl am 25. Mai in Region Donezk

Donezk (dpa) - Die am 25. Mai in der Ukraine geplante Präsidentenwahl wird nach Angaben der Separatisten im abtrünnigen ostukrainischen Gebiet Donezk nicht stattfinden. Ihr «Wahlleiter» Roman Ljagin sagte der russischen Nachrichtenagentur Itar-Tass, dies sei aus technischen Gründen und unter Gesichtspunkten der Sicherheit unmöglich. Er schloss überdies nicht aus, dass Abspaltungsreferenden wie in Donezk und Lugansk auch in anderen Teilen des Südostens abgehalten werden könnten.

Empfehlungen für den news.de-Leser