: Entführter Deutscher im Jemen wieder frei

Berlin (dpa) - Ein im Jemen von Stammesangehörigen entführter Deutscher ist nach dreieinhalb Monaten Geiselhaft wieder auf freiem Fuß. Dies teilte das Auswärtige Amt in Berlin am Abend mit. Der Mann war Ende Januar in der Hauptstadt Sanaa von Bewaffneten verschleppt worden. Außenminister Frank-Walter Steinmeier äußerte sich erleichtert. Ihm gehe es den Umständen entsprechend gut, sagte eine Ministeriumssprecherin. Nach Informationen des Senders MDR stammt das Entführungsopfer aus Haldensleben in Sachsen-Anhalt.

Empfehlungen für den news.de-Leser