: Moskau feiert Sieg im Zweiten Weltkrieg mit großer Militärparade

Moskau (dpa) - Mit einer großen Militärparade in Moskau feiert Russland heute den 69. Jahrestag des Sieges über Nazi-Deutschland im Zweiten Weltkrieg. Kremlchef Wladimir Putin nimmt als Oberbefehlshaber den Aufmarsch auf dem berühmten Roten Platz im Zentrum der Hauptstadt ab. Etwa 11 000 Soldaten sowie 151 Einheiten schwerer Militärtechnik und 69 Kampfflugzeuge und Hubschrauber nehmen an der Waffenschau teil. Mehrere Fernsehkanäle übertragen live. Angesichts der schweren Krise im Nachbarland Ukraine gilt das Militärspektakel auch als Demonstration der Stärke.

Empfehlungen für den news.de-Leser