TV-Duell zum Europawahl: Den Europa-Zweikampf in ZDF/ORF in TV und Live-Stream sehen

Zweikampf um die europäische Krone: Bei der Europawahl 2014 ringen EU-Präsident Martin Schulz und Herausforderer Jean-Claude Juncker um den Vorsitz in Europa. ZDF und ORF übertragen das TV-Duell ganz im europäischen Sinne live im TV und im Live-Stream (Mediathek und Zattoo).

Sie sind bei der Europa-Wahl die beiden Spitzenkandidaten für das Amt des Europa-Präsidenten: Martin Schulz tritt für die europäischen Sozialdemokraten an. EVP-Mitglied Jean-Claude Juncker vertritt die europäischen Konservativen.

Europawahl 2014: Das müssen Sie wissen

Die Europawahl 2014 wird die achte Europawahl sein, bei der das Europäische Parlament direkt gewählt wird. Die Wahl findet zwischen Donnerstag, dem 22., und Sonntag, dem 25. Mai 2014, statt. In Deutschland, Österreich und Luxemburg wird am 25.Mai 2014 gewählt.

TV-Duell zur Europawahl bei ZDF und ORF2 live im TV

Damit sie auch wissen, wen und warum sie wählen gehen sollen, zeigen ZDF und ORF2 zur besten Sendezeit das TV-Duell zum Europa-Wahlkampf. 20.15 Uhr wird die Sendung zeitgleich in beiden Sendern im TV aus dem ZDF-Studio Berlin ausgestrahlt.

In der Gemeinschaftssendung von ZDF und ORF werden Jean-Claude Juncker und Martin Schulz über die wichtigen Themen des Europawahlkampfes und die Zukunft der Europäischen Union vor einem Live-Publikum in Berlin diskutieren. Die Fragen stellen Peter Frey (ZDF) und Ingrid Thurnher (ORF). Schulz und Juncker sollen aber auch Zuschauerfragen aus Deutschland und Österreich beantworten.

TV Duell im ZDF heute im Live-Stream per ZDF-Mediathek und ORF-TV-Thek, Zattoo

Das TV-Duell können Sie im Netz live und kostenlos im Stream des ZDF in der ZDF-Mediathek verfolgen. Wahlweise zeigt auch ORF2 in der ORF-TVThek das Europawahl-Duell live im Online-Stream. Nutzer des Live-Stream-Angebots bei zattoo.com können die Sendung auch über diesen Kanal live und kostenlos sehen.

Nach dem TV-Duell zur Europawahl: Maybrit Illner und ZDF-Doku «Europa auf dem ‹rechten› Weg?»

Nach dem «heute-Journal» talkt ZDF-Politiklady Maybrit Illner zum Thema «Putin-Versteher oder Amerika-Freund - muss Deutschland sich entscheiden?». Von 22.15 Uhr bis 23.15 Uhr diskutieren unter anderem diese Gäste: Gregor Gysi (Fraktionsvorsitzender Die Linke), Egon Bahr (SPD, in den 1960er-Jahren Vertrauter von Willy Brandt und «Erfinder der Ostpolitik»), Andrew B. Denison( Publizist und Politologe aus den USA, Direktor von Transatlantic Network).

ZDF-Dokumentation «Europa auf dem ‹rechten› Weg?» ab 23.15 Uhr

Ab 23.15 Uhr zeigt das Zweite die Dokumentation «Europa auf dem ‹rechten› Weg?». Die Filmemacher Udo van Kampen und Ina D'hondt gehen in der Dokumentation den Fragen nach, welchen Einfluss die EU-Kritiker auf die Politik im europäischen Parlament haben werden und welche Gefahr sie für das Projekt Europa darstellen. Die Autoren haken außerdem bei Vertretern der etablierten Parteien nach, was sie der Anti-Europastimmung entgegensetzen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kru/news.de/ZDF

Empfehlungen für den news.de-Leser