: Schätzer: 19,3 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen für Staat

Berlin (dpa) - Die Steuereinnahmen des Staates steigen in den nächsten Jahren etwas stärker als bisher geplant. Bis 2018 können die öffentlichen Haushalte gegenüber der November-Prognose mit einem Zusatzplus von insgesamt 19,3 Milliarden Euro rechnen. Das teilte das Bundesfinanzministerium nach dreitägigen Beratungen des Arbeitskreises Steuerschätzung mit. Entgegen vielen Spekulationen im Vorfeld sei das Ergebnis der Steuerschätzung, dass wir neue finanzielle Spielräume nicht haben, sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Ein Teil der Mehreinnahmen sei schon verplant.

Empfehlungen für den news.de-Leser