: Industrie befürchtet höhere Kosten für energieintensiven Mittelstand

Berlin (dpa) - Das von der Bundesregierung beschlossene neue Rabattsystem für Ökostrom geht der Industrie nicht weit genug. «Vor allem im energieintensiven Mittelstand ist mit Kostensteigerungen zu rechnen», sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, Eric Schweitzer, der «Passauer Neuen Presse». Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel verteidigte die Fünf-Milliarden-Rabatte für die Industrie bei der Ökostrom-Umlage. Man dürfe Verbraucher und Industrie nicht gegeneinander ausspielen: «Das macht beide zum Verlierer», sagte Gabriel.

Empfehlungen für den news.de-Leser