: Konfliktparteien in Ukraine zeigen Dialogbereitschaft

Kiew (dpa) - Die Konfliktparteien in der krisengeschüttelten Ukraine haben Dialogbereitschaft signalisiert. Die prowestliche Führung in Kiew betonte, sie wolle Gespräche mit politischen Kräften in den russisch geprägten Regionen im Südosten des Landes führen. Einer der Anführer der selbst ernannten «Volksrepublik Donezk» sagte dem russischen Staatsfernsehen, er sei zu Verhandlungen mit der Regierung bereit. Kremlchef Wladimir Putin hatte zuvor gefordert, die prorussischen Kräfte müssten ihr für diesen Sonntag geplantes Referendum über eine Abspaltung von Kiew verschieben.

Empfehlungen für den news.de-Leser