: EU-Minister diskutieren über Handelsabkommen mit USA

Brüssel (dpa) - Mit dem umstrittenen Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA beschäftigen sich heute die zuständigen Minister der EU-Länder in Brüssel. EU-Handelskommissar Karel De Gucht will über den Stand nach vier Verhandlungsrunden informieren. Konkrete Entscheidungen stehen nicht an. Verbraucher- und Umweltschützer protestieren gegen das geplante Abkommen, weil sie die Absenkung europäischer Standards fürchten, beispielsweise bei der Lebensmittelsicherheit.

Empfehlungen für den news.de-Leser