: Putin bespricht Ukraine-Krise bei Gipfel mit Ex-Sowjetrepubliken

Moskau (dpa) - Die Krise in der Ukraine steht heute im Mittelpunkt eines Gipfeltreffens des russischen Präsidenten Wladimir Putin mit Staats- und Regierungschefs von früheren Sowjetrepubliken. Beim Treffen der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten sind auch bilaterale Gespräche des Kremlchefs geplant. Putin hatte gestern die moskautreuen Kräfte in der Ostukraine aufgerufen, ihr für Sonntag geplantes Referendum über eine Abspaltung von Kiew zu verschieben. Ein Führungsmitglied der Separatisten betonte, eine Entscheidung darüber solle heute fallen.

Empfehlungen für den news.de-Leser