: Putin: Merkel für «Runden Tisch» aller Ukraine-Konfliktparteien

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will nach russischen Angaben die moskautreuen Kräfte in der Ostukraine an Gesprächen über eine Friedenslösung beteiligen. Kremlchef Wladimir Putin sagte der Agentur Interfax zufolge, er unterstütze einen Vorschlag Merkels zu einem «Runden Tisch» aller Konfliktparteien, also auch mit den prorussischen Separatisten. Die Regierung in Kiew lehnt Gespräche mit den «Terroristen» bisher ab. Nach einem Treffen mit OSZE-Präsident Didier Burkhalter forderte Putin zugleich eine Verschiebung des umstrittenen Unabhängigkeitsreferendums in der Ostukraine.

Empfehlungen für den news.de-Leser