: Merkel trifft ukrainischen Präsidentschaftskandidaten Poroschenko

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel empfängt heute in Berlin den ukrainischen Präsidentschaftskandidaten Pjotr Poroschenko. Dem 48-jährigen Süßwarenunternehmer werden die besten Chancen eingeräumt, am 25. Mai zum Staatschef gewählt zu werden. Ex-Boxweltmeister Vitali Klitschko hatte zu seinen Gunsten auf eine Kandidatur verzichtet. Der Oligarch mit einem geschätzten Vermögen von etwa einer Milliarde Euro wird auch Außenminister Frank-Walter Steinmeier treffen. Am Nachmittag befasst sich zudem der Bundestag mit der Ukraine-Krise.

Empfehlungen für den news.de-Leser