: Steinmeier warnt vor Militärkonflikt in Ukraine

Slawjansk (dpa) - In der Ukraine herrschen bürgerkriegsähnliche Zustände: Bei Gefechten und blutigen Auseinandersetzungen in der Ostukraine gab gestern es mehrere Tote. Angesichts dieser Lage hat Außenminister Frank-Walter Steinmeier vor einem offenen militärischen Konflikt gewarnt. Es müssten nun alle Anstrengungen unternommen werden, um einen neuen Kalten Krieg zu vermeiden, so Steinmeier in einem Interview mit europäischen Zeitungen. Das Auswärtige Amt riet allen Deutschen, die Süd- und Ostukraine zu verlassen. In der umkämpften Separatisten-Hochburg Slawjansk ist die Lage heute ruhig.

Empfehlungen für den news.de-Leser