: Berichte: Tote und Verletzte bei Offensive in Kramatorsk

Kiew (dpa) - Die ukrainischen Streitkräfte haben Medienberichten zufolge auch in der ostukrainischen Stadt Kramatorsk Stellungen der Separatisten angegriffen. Nach unbestätigten Angaben der russischen Agentur Ria Nowosti soll es Tote und Verletzte gegeben haben. Regierungstruppen hatten auch in Slawjansk Separatisten angegriffen. In Odessa kamen bei einem Brand, der bei Straßenschlachten ausgebrochen war, mindestens 31 Menschen ums Leben.

Empfehlungen für den news.de-Leser