CSU-Affäre
Amigos heißen jetzt Verwandte

Die Affäre um neuen Filz in Bayern weitet sich aus. Sechs CSU-Kabinettsmitglieder stehen in der Kritik. Insgesamt könnten bis zu 78 Abgeordnete Verwandte beschäftigt haben, was seit 2000 gesetzlich verboten ist. Besonders die CSU steht am Pranger.

FOTOS: Betrug und Bestechung Die spektakulärsten Korruptionsfälle
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

1 Kommentare
  • Pazifiko

    17.08.2013 23:00

    ... schmarotz ... schmarotz ... schmarotz ... Stuttgart21... schmarotz ... schmarotz ... schmarotz ... Flughafen BER ... schmarotz ... schmarotz ... schmarotz ... Manager-Boni ... schmarotz ... schmarotz ... schmarotz ... Banken ... schmarotz ... schmarotz ... schmarotz ... Steuergelder ... schmarotz ... schmarotz ... schmarotz ... staatliche Subventionen ... schmarotz ... schmarotz ... schmarotz ... Griechenland ... schmarotz ... schmarotz ... schmarotz ... EU ... schmarotz ... schmarotz ... schmarotz ... Dienstwagen ... schmarotz ... schmarotz ... schmarotz ... Diensthandy ... schmarotz ...

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser