SPD-Zukunftskongress
Große Koalition? Nicht mit uns!

Die K-Frage ist noch ungelöst. Doch egal mit wem - die SPD will 2013 Kanzlerin Merkel ablösen. Peer Steinbrück fordert mehr Attacke - und das Herausstreichen von Unterschieden zur Union. Auch die Grünen dringen auf ein Ende des Kuschelkurses.

FOTOS: Von Gabriel bis Wowereit Das «Who is Who» der SPD
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

3 Kommentare
  • anger

    26.09.2012 08:32

    Antwort auf Kommentar 2

    Ihre Sicht auf Rot/Grün teile ich. Die aktuelle Regierung bewerte ich allerdings völlig anders als Sie. Sie drückt mit allen Mitteln eine Politik durch, die Deutschland dauerhaft in eine desaströse Situation zwingt. Völlig abgehoben und verblendet heißt das Mantra *€pa um JEDEN Preis*. Und diesen Preis bestimmen die Interessenvertreter anderer Staaten und Goldman&Suckers-Soldempfänger. Die binnenpolitischen Probleme werden mit Schein- und Alibidebatten verwischt und mit folkloristisch anmutender NPD-Hatz garniert. Mit Verlaub: Verar...e.

    Kommentar melden
  • joe 54

    24.09.2012 13:05

    bisher sind wir doch mit der Merkel-Politik sehr gut gefahren!! Hätte Merkel den Forderungen der SPD und der Grünen nachgegeben, hätten wir die Vergemeinsamung der Schulden in Europa und müssten dafür bluten. Wer hat den überhaupt Griechenland in den Euro aufgenommen? Wer hat den Ausstieg aus der Kernernergie durch gesetzt ohne an die Folgekosten zu denken und den Wähler reinen Wein einzuschenken? Trittin!! Und diese Spinner sollten uns wieder regieren? Das gilt es bei der nächsten Wahl zu verhindern, Kommunisten, Sozialisten und grüne Spinner dürfen keine Macht mehr in Deutschland bekomme

    Kommentar melden
  • anger

    17.09.2012 12:45

    Wer soll ab 2013 Deutschland regieren? Vorzugsweise eine wertkonservative Partei mit sozialverpflichtendem Selbstverständnis, die Politik FÜR Deutschland auch nach außen durchsetzt. Mit intelligenten Politikern, die ihre Energie gemäß dem Amtseid und nicht zur Postenjagd und zum Machterhalt einsetzen. Diese Partei ist leider in D. nicht existent. Lediglich das genaue Gegenteil. Und der Maulheld S-Brück koaliert für einen Ministerposten notfalls mit dem Teufel.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser