Rüstungsexporte
Wie Deutschland die Welt aufrüstet

Ob Computertechnik für die weißrussische Polizei oder Kampfpanzer für Katar und Indonesien: Deutsche Rüstungsexporte boomen - auch in Ländern, deren Menschenrechtssituation durchaus zweifelhaft ist.

FOTOS: Rüstungsexporte Deutsche Waffen für die Welt
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

4 Kommentare
  • rainer

    05.09.2012 22:25

    hat gewalt schon jemals etwas positives bewirkt ? zum thema volksentscheid sagte herr schäuble : ich bin dagegen und kann es auch begründen, die sollen wichtige dinge fähigen köpfen überlassen!sogenannte fähige schäubles haben komplexe , gieren nach macht und haben bis heute nicht bemerkt daß gewalt sich jedem fortschritt widersetzt . eine welt ohne waffen , keine kriege , sondern friedlich miteinander etwas positives bewirken ; sollte der wunsch wirklich eintreffen , dann dürfte das menschlein sagen : ich bin klüger geworden ! wunschgedanke , denn die jagd nach essbarem geld ist wichtiger !!!

    Kommentar melden
  • BernhardR

    05.09.2012 17:09

    Ein ehemaliger MP in meinem Bundesland Meck-Vop hat immer die Bundeswehr als größten Arbeitgeber gelobt. Ich sehe das als Schande an. So ist es auch mit der Rüstungsindustrie. Weg damit! Verbot aller Rüstungsexporte. Im "Krieg gegen den Terror" wurden 4 Billionen Dollar ausgegeben. Hätten die USA ihren Reichtum geteilt und damit arme Völker unterstützt, dann würden sie nur Freunde haben. Ein Muslim, der in einem von den USA gebauten Krankenhaus geboren wurde, in einer von den USA errichteten Schule gelernt hat wird kein Feind der USA. Anders, wenn statt dessen eine Drohne seinen Vater tötete.

    Kommentar melden
  • Klaus S

    05.09.2012 15:31

    Diese Lieferungen dienen auch der Erhaltung der Arbeitsplätze in der Rüstungsindustrie sowie den privaten Geldern der Lobbyisten und den gekauften Herrschaften.Sinnvoll wäre eine Weltweite Abrüstung auf großer Ebene.Waffen haben in dieser Welt bisher nur das Ziel Menschen zu vernichten.Der sogenannten Abschreckung dienen sie schon Lange nicht mehr.Leider sind diese Zeilen wahrscheinlich nur ein Traum von mir.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser