FDP-Boss
Bissiger Rösler attackiert die Terrier der CSU

Philipp Rösler beißt zu: Der FDP-Boss äußert sich ungewohnt kritisch und attackiert den «Europopulismus» des bayerischen Koalitionspartners. Vor allem Markus Söder und Alexander Dobrindt müsse die CSU besser an die Leine nehmen.

FOTOS: Politiker und ihre Berufe Vom Taxifahrer zum Außenminister
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

1 Kommentare
  • uwe schmidt

    15.08.2012 00:45

    ,, was ich von ihm halten soll , ?, wenn mir mal zum kotzen ist, schreib ich einen beitrag dazu, heute aber hab ich noch sehr spät gut gegessen, ist mir zu schade drum

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser