EnBW-Deal
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mappus

Milliardengeschäft unter der Lupe: Die Staatsanwaltschaft Stuttgart hat gegen Ex-Ministerpräsident Stefan Mappus ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Untreue beim Kauf der Aktien des Energieversorgers EnBW eingeleitet.

FOTOS: Steuerverschwendung Hier wird unser Geld verprasst
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

1 Kommentare
  • bimbo

    11.07.2012 16:37

    hallöle ! was passiert eigentlich wenn der stephan wie der helmut ein bissle bimbes von morgan erhalten hat. ist ja nur für die partei. onkel helmut im gegensatz zu franz-josef hat es niemand zugetraut. und mutti ? wer checkt eigentlich den ihre konten bei credit suisse ??? ach ja steuer cd`s werden nicht gekauft. armes deutschland, griechenland ist überall !!!

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser