Nach NSU-Pannen
Fromm gibt sich reumütig, aber erklärungslos

Akten-Chaos beim Verfassungsschutz und ein reumütiger Präsident - im Untersuchungsausschuss gibt es wenig neue Erkenntnisse, aber doch Einblicke in das Innenleben einer Behörde und ihres Chefs. Der Grund für Fromms Rücktritt: Er fühlte sich hintergangen.

FOTOS: NSU Die Geschichte einer beispiellosen Terrorserie
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

3 Kommentare
  • rios

    06.07.2012 06:55

    Haben die Parlamentarier wenigstens mitbekommen,dass sich Herr Fromm über ihr Anliegen amüsiert hat.?

    Kommentar melden
  • hpklimbim

    05.07.2012 17:24

    Pfui Teufel!!!

    Kommentar melden
  • hpklimbim

    05.07.2012 17:22

    Was glaubt denn Herr Wegener in markierter journalistischer Ahnungslosigkeit von Herrn Fromm an Erklärungen erwarten zu dürfen? Spielt doch Herr Fromm in diesem Konzert allenfalls fünfte Geige. Wenn überhaupt. Das wirkliche Sagen haben jedenfalls Andere.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser