Taliban
Selbstmordattentäter stürmen Hotel bei Kabul

Bei einem Angriff von Kämpfern der radikalislamischen Taliban auf ein Hotel nördlich der afghanischen Hauptstadt Kabul sind 17 Menschen ums Leben gekommen. Drei Selbstmordattentäter hatten das Ausflugshotel gestürmt und Geiseln genommen.

FOTOS: Pakistan, Afghanistan & Co. Die gefährlichsten Orte der Welt
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser