Berliner Bürgermeister Wowereits Wohnung in Flammen

Bei einem Brand in der Wohnung des Berliner Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit ist dessen Lebensgefährte Jörn Kubicki leicht verletzt worden. Eine Matratze habe Feuer gefangen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

Homosexuelle Stars: «Ich bin schwul, und das ist auch gut so»

Laut Bild-Zeitung soll eine Zigarette Auslöser des Brands gewesen sein. Wowereits Lebensgefährte Jörn Kubicki (46) wurde leicht verletzt, nachdem eine Matratze Feuer gefangen habe, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Donnerstag.

Er bestätigte damit einen Bericht der Bild. Der Regierende Bürgermeister alarmierte demnach am Mittwochmorgen selbst die Feuerwehr, als der Brand nicht unter Kontrolle gebracht werden konnte. Wowereits Lebensgefährte erlitt laut Feuerwehr leichte Brandverletzungen an der Hand.

Politiker & Liebe: Wenn Politik privat wird

wam/news.de/dpa

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig

Jörn Kubicki: Wowereits Lebensgefährte bei Wohnungsbrand verletzt » Politik » Aktuelles

URL : http://www.news.de/politik/855317908/joern-kubicki-wowereits-lebensgefaehrte-bei-wohnungsbrand-verletzt/1/

Schlagworte: