Ex-Präsident
Köhler nach Zusammenbruch im Krankenhaus

Altbundespräsident Horst Köhler ist nach Kreislaufproblemen am Mittwoch in einem Berliner Krankenhaus untersucht worden. Der 69-Jährige wurde aber nach kurzer Untersuchung durch seinen Internisten wieder entlassen und will heute wieder arbeiten.

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

0 Kommentare

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser