Peter Altmaier und Co. Diese Politiker haben einen Vogel

Von Altmaier bis Trittin
Die twitternde Politiker-Elite

Von news.de-Redakteur Martin Walter
Fröhliches Gezwitscher: Ein Twitter-Account gehört für viele Volksvertreter längst zum guten Ton. Der neue Umweltminister Peter Altmaier ist einer der passioniertesten Nutzer des Netzwerks mit dem blauen Vogel. News.de stellt die politische Twitter-Elite vor.

Kaum im Amt hatte der Neue schon seine erste Duftnote gesetzt. «Nur am Rande: Morgen erhält das BMU einen eigenen Twitter-Account!», twitterte Peter Altmaier kurz nach seiner Ernennung zum Umweltminister. Und hielt Wort. Die Prioritäten, die der Merkel-Vertraute damit setzte, ließen keinen Zweifel mehr aufkommen: Auch wenn der neue Mann für die Energiewende Twitter selbst erst seit einem knappen Jahr für sich entdeckt hat, ist der soziale Mikrobloggingdienst längst zur echten Leidenschaft für den 53-Jährigen geworden.    

Altmaier gehört zu einer immer größeren Zahl von Politikern, welche die Vorzüge des Netzwerks mit den Kurznachrichten für sich und ihre politischen Botschaften nutzen. Während bei den Vertretern der Piratenpartei ein Twitter-Account quasi zum Grundrepertoire zählt, tummeln sich mittlerweile etablierte Politiker aller Couleurs bei Twitter. Der eine mehr, der andere weniger regelmäßig. Mitunter entstehen dabei interessante Dialoge unter den Volksvertretern - etwa wenn Freibeuter Christopher Lauer mit der CSU-Abgeordneten Dorothee Bär kommuniziert. 

Doch auch im Web herrscht Dauerwahlkampf und so fallen manche Botschaften sehr «ehrlich» aus. «Jetzt ist die NRW-Klatsche im Bundeskabinett aufgeschlagen. Merkel feuert Röttgen. Looser entlässt Looser», frohlockte Trittin, als die Kanzlerin dem ehemaligen Umweltminister den Laufpass gab. Kurz danach gratulierte Trittin immerhin dessen Nachfolger Peter Altmaier zum neuen Amt.

Über den Tippfehler («Altmeier») in der Botschaft wird der neue Umweltminister hinwegsehen können. Das kann in der Eile des (Twitter-)Gefechts schon einmal passieren, wie Peter Altmaier aus eigener Erfahrung weiß. Kurz vor seiner offiziellen Ernennung durch Joachim Gauck hatte Altmaier in der Hektik den Tweet «Ein letztes Danke an allkeN die mich als Parlamentarischer Geschäftsführer ertragen und unterstutzt haben! Jetzt Bellevue» abgesetzt.

Hier gibt es die Twitter-Elite der Politiker zum Durchklicken.

Tutorial
Was ist Twitter? Eine Erklärung
Video: YouTube

zij/news.de

Leserkommentare (0) Jetzt Artikel kommentieren
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig
Anzeige
news.de auf Facebook
Follow us on Facebook!
News.de auf Twitter
Follow us on Twitter!
Anzeige