Bundesrat
Steuersenkung auf der Kippe

Die schwarz-gelbe Bundesregierung ist mit ihren Steuersenkungsplänen am Widerspruch der Länder gescheitert. Der Bundesrat stimmte dem geplanten Abbau der «kalten Progression» nicht zu - trotz prognostizierter Steuermehreinnahmen. Auch Röttgens Solarreform droht das Aus.

FOTOS: Steuerverschwendung Hier wird unser Geld verprasst
Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

1 Kommentare
  • hpklimbim

    13.05.2012 16:38

    Welche Schulden will man denn auch abbauen, wenn mehr als das Doppelte der Mehreinnahmen in bodenlosen Löchern wie der EU verschwindet?

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser