Bundestags-Bericht Geheimdienst überwacht unsere E-Mails

Deutsche Geheimdienste überwachen E-Mails (Foto)
Die deutschen Geheimdienste überwachen in immer größerem Stil E-Mails und andere Internet-Kommunikationen. Bild: dapd

Die deutschen Geheimdienste überwachen immer mehr E-Mails und andere Internet-Kommunikationen. Im Jahr 2010 wurden einem Bericht zufolge bereits mehr als 37 Millionen E-Mails überprüft. Der Erfolg bleibt überschaubar.

Das meldet die Bild-Zeitung unter Berufung auf zwei neue Berichte des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages (PKG). 2010 wurden dem Bericht zufolge 37.292.862 E-Mails und Datenverbindungen überprüft, weil darin bestimmte Schlagwörter (zum Beispiel «Bombe») vorkamen. Damit habe sich die Zahl im Vergleich zum Vorjahr mehr als verfünffacht. 2009 waren 6,8 Millionen Internet- und sonstige Kommunikationen überprüft worden.

Insgesamt hätten die Dienste den E-Mail- und Datenverkehr nach rund 2.000 Schlagwörtern im Bereich Terrorismus, 13.000 Suchwörtern wegen Proliferation und rund 300 Begriffen im Zusammenhang mit illegaler Schleusung durchstöbert. Trotz der massenweisen Überwachung habe es nur in 213 Fällen tatsächlich verwertbare Hinweise für die Geheimdienste gegeben.

Internetsprache
Die Codes der LOL-Generation

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV), Bundesnachrichtendienst (BND) und Militärischer Abschirmdienst (MAD) dürfen den Datenverkehr durchforsten, um Terroristen, Waffenschieber oder Schleuserbanden aufzuspüren.

wam/news.de/dapd

Leserkommentare (2) Jetzt Artikel kommentieren
  • Selbstdenker
  • Kommentar 2
  • 26.02.2012 17:43

Toll, da schreibt die BILD-"Zeitung" einen sachlich falschen Artikel, und alle anderen Medien schreiben ungeniert davon ab. Die Originalquelle (http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/086/1708639.pdf) zu lesen würde den wohl durchschnittlichen Journalisten intellektuell überfordern.

Kommentar melden
  • Pixel
  • Kommentar 1
  • 26.02.2012 09:25

Man muss sich nur wehren... Ich selber benutze seit mehr als einem Jahr Antum - damit kann ich Emails schnell und einfach verschlüsseln (Based on AES 256 Bit Encryption)! Habe selber "Antum Extended Version". Durch den extra Add-In in Outlook ist es ganz einfach zu benutzen. Mehr Info unter: http://www.inventus-software.com/software/

Kommentar melden
Kommentar schreiben  Netiquettelink | AGB
noch 600 Zeichen übrig