07.10.2019, 13.18 Uhr

An der Playa de Palma: Mallorca-Horror! 18-Jähriger soll Deutsche (14) vergewaltigt haben

Es ist die absolute Horror-Vorstellung für Mallorca-Urlauber. Einem Medienbericht zufolge soll eine 14-Jährige von einem 18-Jährigen vergewaltigt worden sein. Der Tatverdächtige befindet sich in Polizeigewahrsam.

Auf Mallorca soll eine 14-Jährige vergewaltigt worden sein. Bild: dpa/Symbolbild

Vorwürfe gegen einen 18-jährigen Deutschen: Wie die "Mallorca Zeitung" online berichtet, sollen Polizeibeamte den jungen Mann bereits am Samstag (5. Oktober 2019) in der Hauptstadt Palma festgenommen haben. Dem Mann wird demnach vorgeworfen, dass er eine 14-jährige Deutsche an der Playa de Palma auf Mallorca vergewaltigt haben soll.

18-Jähriger soll 14-jährige Deutsche an der Playa de Palma vergewaltigt haben

Wie berichtet wird, sollen sich die 14-Jährige und der 18-Jährige erst kurz zuvor kennengelernt haben. Demnach soll sich das Mädchen zunächst zusammen mit ihrer Mutter und weiteren Familienangehörigen in der Nähe desBalneario 6 befunden haben. Gegen 23.30 Uhr sei die 14-Jährige allerdings mit dem 18-Jährigen alleine zum Strand gegangen.

Nachdem das Mädchen wieder zurückgekehrt sei, habe es seiner Mutter unter Tränen erklärt, der 18-Jährige habe sie "gegen ihren Willen zum Sex gezwungen", wiedie "Mallorca Zeitung" schreibt. Der junge Mann habe hingegen von einvernehmlichen Sex gesprochen, schreibt das Blatt weiter. Der mutmaßliche Täter sei mittlerweile einem Gericht überstellt worden.

Deutsche Urlauberin (20) von zwei Sex-Tätern auf Mallorca missbraucht

Die Familie des Mädchens habe nach dem Vorfall keine Anzeige gestellt und soll sich dem bericht zufolge bereits wieder in Deutschland befinden. Erst im August war davon berichtet worden, dass eine deutsche Urlauberin (20) auf Mallorca von zwei Sex-Tätern missbraucht worden war.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser