30.09.2019, 09.16 Uhr

Rebecca Reusch aus Berlin vermisst: Rührende Worte auf Instagram zu ihrem 16. Geburtstag

Seit dem 18. Februar wird Rebecca Reusch aus Berlin vermisst. Noch immer ist unklar, was mit der Schülerin geschehen ist. Inzwischen wäre sie 16 Jahre alt. An ihrem Geburtstag verfasste die Familie ein emotionales Statement.

Rebecca Reusch wird noch immer vermisst. Bild: Polizei Berlin

Seit dem 18. Februar 2019 wird Rebecca Reusch aus Berlin vermisst. Polizei und Staatsanwaltschaft nehmen an, dass Rebecca getötet wurde. Mehr als 2300 Hinweise gingen in den letzten Monaten bei der Mordkommission ein. Doch keiner führte zu der vermissten Schülerin oder einem möglichen Täter. Für die Familie der Vermissten muss die Ungewissheit über Rebeccas Verbleib eine Qual sein. Noch immer haben sie die Hoffnung nicht aufgegeben, ihre Tochter und Schwester auch nach über sieben Monaten lebend wiederzusehen.

Rebecca Reusch aus Berlin vermisst - Familie feiert Beccis 16. Geburtstag

Vor wenigen Tagen wäre Rebecca Reusch 16 Jahre alt geworden. Ihre Schwester Vivien veröffentlichte an diesem Tag drei private Aufnahmen, die klar machen, dass die Familie Rebecca nicht vergessen hat. An ihrem Geburtstag ließen sie 16 Herz-Luftballons in den Himmel steigen. "16 Ballons für dich. 16 Jahre Becci. Deine Freunde und Familie haben heute 16 Ballons für dich steigen lassen", schreibt Vivien Reusch zu den Bildern.

Emotionales Statement von Rebecca Reuschs Familie

"Es gibt keinen Tag, an dem wir nicht an dich denken, für dich beten. Du fehlst uns so sehr. Der Schmerz ist so unerträglich. Wo bist du nur? Was ist mit dir geschehen? Ich liebe dich so sehr mein Twinnie", heißt es in dem kurzen Statement weiter. Am Ende die Worte "Du fehlst" und ein gebrochenes Herz. Man kann sich nur schwer ausmalen, welche Qualen die Familie seit dem Tag, an dem Rebecca verschwand, erleiden muss.Die Kommentarfunktion hat die Schwester von Rebecca bei diesem Post vorsorglich deaktiviert.

Sie können die Instagram-Bilder nicht sehen? Klicken Sie hier!

Keine Spur! Wo steckt die vermisste Rebecca Reusch?

Zuletzt durchsuchte die Polizei ein Waldstück nahe Storkow.Die Gegend südöstlich der Hauptstadt war bereits im Frühjahr im Fokus der Polizei, weil der verdächtige Schwager von Rebecca auf der dort verlaufenden Autobahn 12 Richtung Frankfurt (Oder) am Tag ihres Verschwindens und am Abend danach unterwegs gewesen sein soll.

Lesen Sie auch:Profiler ist sicher: Ermittler haben DIESE 4 Möglichkeiten

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser