26.09.2019, 16.46 Uhr

Blutiger Rache-Akt in Argentinien: Frau schneidet Freund mit Gartenschere den Penis ab!

Eine 28-jährige Argentinierin hat ihrem Freund mit einer Gartenschere den Penis abgeschnitten und wurde nun von einem Gericht zu 13 Jahren Haft verurteilt. Warum sie ihren Partner auf diese Art misshandelt hat, erfahren Sie HIER!

Eine 28-jährige Argentinierin hat ihrem Freund mit einer Gartenschere den Penis abgeschnitten. (Symbolbild) Bild: fotodiya83/AdobeStock

Die 28-jährige Brenda Barattini ist in der argentinischen Großstadt Córdoba von einem Gericht zu 13 Jahren Haft verurteilt worden, da sie ihrem Partner, dem Musiker Sergio Fernandez, mit einer Gartenschere den Penis abgeschnitten hatte.

Rache für Sex-Tape-Veröffentlichung! Frau trennt Freund den Penis ab

Wie der britische "Daily Star" berichtet, gestand die junge Frau, die Attacke im Vorfeld geplant zu haben, beteuerte jedoch, dass sie ihren Freund keineswegs umbringen wollte. Nach dem der 42-jährige Fernandez ein Sex-Tape mit expliziten Bildern von ihr und einigen Freunden veröffentlicht hatte, sah sie sich gezwungen, darauf zu reagieren."Er hat mich zu einem Sexobjekt gemacht.", gab sie vor der Jury zu Protokoll. "Er hat meine Privatsphäre, mein Leben und meine Karriere zerstört. Er hat alles ruiniert."

Opfer hatte Todesangst

Das Opfer sagte wiederum aus, dass Barattini ihn geschlagen habe, nachdem sie ihm die Augenbinde angelegt hatte: "Nachdem sie die Augenbinde angelegt hatte, sagte sie mir, ich müsse raten, wo sie mich berührt. Sie wollte mich auch fesseln, aber ich habe sie nicht gelassen. Sie fing an, Oralsex an mir zu üben. Ich fühlte plötzlich etwas. Sie wollte mich in dieser Sekunde töten."

Sergio Fernandez verlor 90 Prozent von seinem Penis

Sergio Fernandezwurde von seinen Nachbarn gerettet, die die Schreie hörten und die Polizei alarmierten. Nach dem er acht Tage lang im Koma lag, sagte er, dass seine Männlichkeit jetzt "anders" wäre. Rund 90 Prozent von seinem Penis wurden samt Hodensack abgeschnitten. Er sagte, er leide immer noch an Panikattacken und Schlaflosigkeit, sowie dem ständigen Gefühl, dass Frauen ihn töten wollen, wenn er Sex hat.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kjf/sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser