26.09.2019, 10.50 Uhr

Oktober-Wetter 2019 aktuell: Frost und Schnee kommen! Wintereinbruch lässt Deutschland bibbern

Noch mag angenehmes Altweibersommerwetter Deutschland einheizen - doch bald schon kündigen sich Frost und winterliches Wetter an. Welchen Auslöser Meteorologen für den Wintereinbruch identifiziert haben, verrät die Wettervorhersage.

Der Oktober hält aus meteorologischer Sicht einige Überraschungen bereit - Winterwetter inklusive. Bild: Adobe Stock / standret

Noch wärmen die letzten angenehmen Sonnenstrahlen die Bundesrepublik und bescheren Deutschland die letzten Ausläufer des Altweibersommers. Doch während sich die ungemütliche Seite des Herbstes mit Dauerregen und sinkenden Temperaturen ankündigt, droht Deutschland bereits der nächste Wetter-Hammer - und das in Form von Winterwetter!

Wetter aktuell im Oktober 2019: Heftige Unwetter wegen Tropensturm "Lorenzo" befürchtet

Bereits Anfang Oktober soll sich das ungemütliche und frostige Wetter der Bundesrepublik nähern, prognostizieren Meteorologen. Der Wettervorhersage zufolge könnte es in den ersten Tages des Monats Oktober nicht nur Frost, sondern auch heftige Stürme geben. Auch Teile Frankreichs und Großbritanniens dürften das stürmisch-kalte Wetter abbekommen, der Vorhersage zufolge seien nicht nur heftige Niederschläge und Sturm, sondern auch monströse Wellen an den Küstengebieten zu erwarten.

Hurrikan "Lorenzo" beschert Europa stürmisches Wetter

Die Ursache für die Wetterunbilden haben Meteorologen vor der Küste Afrikas ausgemacht. Hier macht sich aktuell ein Tropensturm breit, der den Namen "Lorenzo" trägt. Ende September soll sich der Tropensturm zu einem Hurrikan auswachsen, der nicht nur Auswirkungen auf den Atlantik, sondern auch auf Europa haben soll.

Frost und Schnee in Deutschland? Dieses Wetter droht Anfang Oktober

Die Ausläufer des Hurrikans "Lorenzo" werden Deutschland und Europa zwar weniger heftig erreichen, doch zu befürchtende Sturmfluten und heftige Niederschläge könnten dazu führen, dass es im Flugverkehr ebenso wie auf Schienen und Straßen zu Behinderung kommt. In Deutschland dürften die Auswirkungen des abgeschwächten Tropensturmes zwar milder ausfallen, doch einströmende kalte Luftmassen lassen einen frühzeitigen Wintereinbruch in Deutschland wahrscheinlich werden. Noch sind sich die Meteorologen uneins, in welchen Regionen Deutschlands mit Frost und Schnee zu rechnen ist

Schon gelesen? Schwere Überschwemmungen drohen! Tropensturm zieht über Australien

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser