08.09.2019, 12.41 Uhr

Rondk K. aus Dahlen/Sachsen war vermisst: Verschwundene 13-Jährige im Ausland aufgetaucht

Von der 13 Jahre alten Rondk K. aus Dahlen in Sachsen fehlte tagelang  jede Spur. Die aus dem Irak stammende Schülerin verschwand spurlos, die Polizei schloss eine Straftat nicht aus. Jetzt ist das Mädchen wieder aufgetaucht.

Die 13 Jahre alte Rondk K. aus Dahlen in Sachsen ist seit dem 31. August spurlos verschwunden - eine Straftat kann seitens der Polizei nicht ausgeschlossen werden (Symbolbild). Bild: Patrick Seeger / picture alliance / dpa

Am Samstag, dem 31. August, wollte die 13 Jahre alte Schülerin Rondk K. aus Dahlen in Sachsen per Zug zu einer Freundin nach Wurzen fahren - seitdem war das schüchterne aus dem Irak stammende Mädchen spurlos verschwunden. Die Schülerin gilt in ihrem Umfeld zwar als zurückhaltend, jedoch auch als zuverlässig - umso rätselhafter war das Verschwinden von Rondk K. Polizeisprecherin Katharina Geyer gab in der "Bild" an, dass eine Straftat nicht ausgeschlossen werden könne.

Rondk K. nicht mehr vermisst! Schülerin (13) im Ausland gefunden

Nun gab es Entwarnung: Rondk K. ist wieder aufgefunden worden. Das 13 Jahre alte Mädchen sei Polizeisprecher Andreas Loepki zufolge "gesundheitlich wohlauf" im Ausland aufgefunden worden, "es besteht keine Gefahr für Leib und Leben". Die Ermittler gehen der "Bild" zufolge davon aus, dass das Mädchen nicht gegen seinen Willen ins Ausland gebracht wurde. Wo genau sich Rondk K. aufhält, wurde nicht publik gemacht.

Rondk K. vermisst: Schülerin (13) aus Dahlen seit 31. August verschwunden

Mit einer Personenbeschreibung suchte die Polizei nach der vermissten Rondk K. Das Mädchen ist der Beschreibung zufolge etwa 1,45 Meter groß und von zierlich-schlanker Gestalt. Die 13-Jährige hat langes, dunkelbraunes Haar und braune Augen und spricht gut Deutsch, wobei ein Akzent zu hören ist. Auffällig an der vermissten Rondk K. ist ein Gehfehler, der sich mit einem deutlichen Humpeln bemerkbar macht. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war Rondk K. mit einer Jeanshose und einer Jeansjacke sowie weißen Nike-Turnschuhen bekleidet. Zudem habe die Schülerin einen Turnbeutel bei sich gehabt, in dem sich eine Geldbörse mit einer geringen Menge Bargeld befinden könnte.

Schon gelesen? Keine Spur von Rebecca? Polizei stellt Suche am Donnerstag ein

Folgen SieNews.deschon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser