24.08.2019, 17.50 Uhr

Unwetter in Europa August 2019: Warnstufe Orange! HIER drohen aktuell schwere Unwetter

Hitze, Gewitter und Starkregen: Das Wetter am Mittelmeer zeigt sich erneut von seiner ungemütlichen Seite. In einer Region wurde sogar die zweithöchste Unwetter-Warnstufe ausgerufen. Wo Urlauber besonders aufpassen müssen, lesen Sie hier.

In der Toskana drohen schwere Gewitter. Bild: AdobeStock / Martin Sproul

Während in Deutschland Hoch Corina für ein Sommer-Comeback sorgt, droht anderen Teilen Europas Ungemach. Für einige Regionen am Mittelmeer wurden bereits Unwetterwarnungen herausgegeben.

Unwetter am Mittelmeer: HIER droht im August 2019 extreme Hitze

In Portugal warnen Meteorologen vor extrem heißen Temperaturen. Auch am Balkan droht Hitze. Vor allem in Kroatien, Nordgriechenland, Montenegro und Serbien soll es sehr heiß werden. Doch durch die Hitze drohen dort auch Unwetter. Wie "meteoalarm.eu" schreibt, herrscht in einigen Regionen auch gefährliches Unwetterpotenzial.

Unwetter-Warnung: Toskana und Co. drohen schwere Gewitter

Ungemütlich wird es auch in Italien und Südfrankreich. Hier warnen Meteorologen vor schweren Gewittern und Starkregen. Besonders betroffen ist neben Korsika, Sardinien und Norditalien auch die Toskana. Hier haben Meteorologen sogar die zweithöchste Warnstufe Orange ausgerufen. Die Bewohner sollten Vorsichtsmaßnahmen treffen, gegebenenfalls Arbeiten im Freien unterbrechen und wenn möglich ihre Häuser nicht verlassen.

Lesen Sie auch:Auf DIESER Mittelmeer-Urlaubsinsel droht ein Tsunami.

bua/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser