15.07.2019, 09.06 Uhr

Lukrative Glücksspiele: Welche Gewinnspiele könnten sich lohnen?

Einmal das große Los ziehen und schon würden sich alle finanziellen Sorgen und Engpässe in Luft auflösen – klingt doch verlockend, oder nicht? Den Traum vom großen Gewinn haben dabei mit Sicherheit nicht nur Sie, sondern jeder, der sich an diesen Glücksspielen beteiligt. Welche Möglichkeiten und Spielsysteme es gibt, werden Sie jetzt näher kennenlernen.

Gewinnspiele die sich lohnen können gibt es einige. Bild: picture alliance/Monika Skolimowska/zb/dpa

Der Klassiker schlechthin ist in Deutschland das Spielsystem Lotto 6 aus 49. Dabei werden sechs Gewinnzahlen plus eine Zusatzzahl aus einem Lostopf mit Lotto-Kugeln von 1 bis 49 gezogen. Den Jackpot knacken Sie bei sechs Richtigen plus Zusatzzahl. Gezogen werden die Gewinnzahlen zweimal pro Woche, mittwochs und samstags. Zusätzlich zur klassischen Lottoziehung können Sie mit demselben Tippschein etwa auch am Spiel 77 und an der Super 6 teilnehmen.

Im Eurojackpot warten bis zu 90 Millionen Euro

Auf internationaler Ebene können Sie ebenfalls das große Geld machen. Dazu müssen Sie den Eurojackpot spielen und auf etwas Glück hoffen. Beim Eurojackpot tippen Sie insgesamt 7 Zahlen – 5 aus 50 Zahlen und nochmals 2 aus 10 Zahlen. Meint es die Glücksfee gut mit Ihnen, können Sie bis zu 90 Millionen Euro absahnen.

Lukrative Gewinne mit der Glücksspirale

Mit einem Los der Glücksspirale warten ebenfalls tolle Gewinne auf Sie. Die Glücksspirale besteht aus insgesamt sieben Gewinnklassen, für die je eine Gewinnzahl gezogen wird. Haben Sie alle sieben Endziffern richtig getippt, winkt Ihnen zum Beispiel eine Sofortrente von 7.500 Euro pro Monat. Sechs richtige Endziffern werden immerhin noch mit 100.000 Euro belohnt.

SKL, NKL und Keno

Weitere Glücksspiele, mit denen Sie sich den Traum vom Millionengewinn erfüllen können, sind beispielsweise die Süddeutsche Kassenlotterie (SKL), die Nordwestdeutsche Kassenlotterie (NKL) oder die Zahlenlotterie Keno. Beachten Sie bei allen Gewinnträumen jedoch, dass die Teilnahme an allen Glücksspielen ab 18 Jahren möglich ist. Außerdem kann Glücksspiel süchtig machen.

guru/add/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser