18.06.2019, 10.30 Uhr

Sexueller Übergriff in Wiesbaden: Frau (29) nach Discobesuch von 3 Männern auf Feldweg missbraucht

Nach einem Discobesuch in Wiesbaden wurde eine Frau offenbar Opfer einer Gruppenvergewaltigung. Drei Männer sollen über die 29-jährige hergefallen sein. Nun sucht die Polizei nach den Tätern.

Nach einem Discobesuch wurde eine Frau in Wiesbaden von drei Männern missbraucht (Symbolbild). Bild: Artem Furman/fotolia

Ein Discobesuch in Wiesbaden wurde für eine 29-jährige Frau zum Horror-Trip. Nach der Feier soll sie von drei Männern auf einem Feldweg sexuell missbraucht worden sein. Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung.

Sexueller Missbrauch in Wiesbaden: Frau von 3 Männern nach Discobesuch vergewaltigt

Laut einer Pressemitteilung der Polizei Wiesbaden besuchte die 29-jährige eine Discothek in der Wilhelmstraße, wo sie drei bisher unbekannte Männer kennenlernte und mit ihnen den Abend verbrachte. Im Anschluss sollen die vier zusammen in einem dunklen BMW zu einem Feldweg an der Bundesstraße 417 zwischen Kirberg und Ketternschwalbach gefahren sein, wo die Männer gegen den Willen der Frau sexuelle Handlungen an ihr vorgenommen haben sollen.

Polizei bittet um Mithilfe nach Missbrauch in Wiesbaden

Schließlich soll der Frau die Flucht aus dem Auto gelungen sein. Auf der nahegelegenen Bundesstraße kamen ihr schließlich andere Autofahrer zur Hilfe. Die Tatverdächtigen flüchteten daraufhin mit dem BMW Richtung Kirberg, laut dem Opfer soll es sich bei ihnen um Südländer gehandelt haben. Die Polizei bittet mögliche Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Telefonnummer (06431) 91400 bei der Kriminalpolizei Limburg zu melden.

Lesen Sie auch: Mit Waffengewalt! Perverser missbraucht Mutter vor ihren Kindern.

jat/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser