18.05.2019, 10.57 Uhr

News des Tages: Liebeskrise bei Vanessa Mai? // Unwetter-Alarm am Wochenende // Striptease bei "Let's Dance"

NEWS DES TAGES: Sorgt dieser Tick von Vanessa Mai für eine Liebeskrise mit Andreas Ferber? +++ DWD warnt vor Unwetter am Wochenende +++ "Let's Dance" verführt Zuschauer mit Striptease +++ Das und vieles mehr lesen Sie hier.

Die Nachrichten des Tages auf news.de Bild: news.de-Fotomontage (TVNOW / Gregorowius; dpa; dpa)

Liebeskrise beim Schlagerstar? DAS gefällt ihrem Mann gar nicht

Seit 2017 ist Vanessa Mai mit Andreas Ferber verheiratet. Doch offenbar ist nicht immer alles rosig. Im Interview mit Barbara Schöneberger offenbart der Schlagerstar, was ihren Mann auf die Palme bringt. >>> zum Artikel

Geburtsurkunde aufgetaucht! HIER kam Archie Harrison zur Welt

Der Wunsch nach einer Hausgeburt ist Herzogin Meghan nicht erfüllt worden. Die offizielle Geburtsurkunde verrät jetzt, in welchem Krankenhaus Baby Archie zur Welt gekommen ist.>>> zum Artikel

Emotionaler Brief der Eltern: "Wir sind verloren in unserer Angst"

Die Suche nach der vermissten Rebecca aus Berlin beschäftige wochenlang ganz Deutschland. Nun wurde es ruhiger um den Fall. Doch die Eltern sind noch immer zwischen Angst und Hoffnung gefangen. >>> zum Artikel

DIESE Instagram-Seite verarscht deutsche Promis

Den Überblick über deutsche Promis zu behalten, ist nicht einfach. Immerhin befördert fast täglich irgendeine Reality-Soap einen neuen Stern an den Himmel. Die Seite "Deutschland seine Promis" hilft nach. >>> zum Artikel

Striptease und "toter" Tanzpartner! Für IHN hat's sich ausgetanzt

Kinoklassiker und Discofox-Marathon: Die achte Live-Show von "Let's Dance" hatte einiges zu bieten. Oliver Pocher musste sich jedoch trotz einer "James Bond"-reifen Leistung verabschieden. >>> zum Artikel

Hagel, Starkregen und Sturmböen! Gewitterwalze erreicht Deutschland

Petrus meint es am Wochenende nicht gut mit Deutschland. Zwar sollen die Temperaturen klettern, aber dafür droht in einigen Regionen Gewitter, Hagel, Starkregen und sogar Unwetter. >>> zum Artikel

Mit Nagellackentferner! Mutter soll Baby die Augen verätzt haben

Eine Mutter soll die Augen ihrer kleinen Tochter mit Nagellackentferner verätzt haben. Beim Prozessauftakt am Montag vor dem Krefelder Landgericht bestritt die 26-Jährige die Tat. >>> zum Artikel

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser