29.04.2019, 13.04 Uhr

Jan (14) und Emilia (6) aus Ratingen: Nach Polizei-Suchaktion - Vermisste Kinder wieder aufgetaucht!

Zwei vermisste Kinder aus Ratingen hielten die Polizei in Atem. Seit Sonntagnachmittag fehlte von Emilia (6) und Jan (14) aus Ratingen jede Spur. Jetzt sind die beiden Ausreißer wieder wohlbehalten aufgetaucht.

Die Polizei in Ratingen konnte bei der Suche nach zwei vermissten Kindern einen Fahndungserfolg vermelden (Symbolbild). Bild: Patrick Seeger / picture alliance / dpa

Die Polizei im Rheinland sucht seit Sonntagabend nach einem 6-jährigen und einem 14-jährigen Kind. Der ältere Junge habe mit dem jüngeren Mädchen an einer Kleingartenanlage in Ratingen gespielt, beide seien mit ihren Rädern unterwegs gewesen. Gegen 20.00 Uhr hätten die Eltern das Verschwinden der beiden bemerkt. Um 21.00 Uhr sei die Polizei informiert worden. Diese habe die ganze Nacht über mit bis zu 100 Beamten, einem Hubschrauber und mehreren Spürhunden nach den beiden Kindern gesucht.

Jan (14) und Emilia (6) aus Ratingen vermisst

Am Montagmorgen veröffentlichte die Polizei Fotos von Emilia und Jan, um Zeugen zu finden. Einer Sprecherin zufolge sind die Umstände völlig unklar. Um die vermissten Kinder schnellstmöglich finden zu können, hat die Polizei Ratingen am Montag eine Öffentlichkeitsfahndung herausgegeben. Die Kinder werden wie folgt beschrieben:

Öffentlichkeitsfahnung der Polizei: Wer hat die vermissten Kinder gesehen?

Emilia N. ist 6 Jahre alt, hat braunes, rückenlanges Haar und ist ca. 130 cm groß und schlank. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug die 6-Jährige eine weiße Bluse, eine rosa Strickjacke, eine blaue Hose und schwarze Nike-Schuhe. In ihrem Fahrrad-Korb führte sie zudem eine pinkfarbene Jacke mit sich. Das Kinderfahrrad der Marke Zündapp hatte einen Korb am Lenker.

Der vermisste Jan W. ist 14 Jahre alt, hat kinnlanges, hellbraunes, strubbeliges Haar und ist ca. 170 cm groß. Er trug zuletzt eine schwarze Jeans, ein schwarzes T-Shirt mit aufgedrucktem Comic-Alien und graue Turnschuhe. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war er mit einem weißen Mountainbike unterwegs. Wer Hinweise zu den vermissten Kindern geben kann, soll sich an die Polizei unter der Telefonnummer 02102 / 9981-6210 wenden.

Update:Polizei findet vermisste Kinder aus Ratingen - "freiwilliges Verschwinden"

 

Zwei seit Sonntagabend in Ratingen vermisste Kinder sind wohlbehalten wieder aufgetaucht. Sie wurden bei einer Suchaktion entdeckt, nachdem sie zuvor von einer Zeugin gesehen wurden, wie die Polizei in Nordrhein-Westfalen am Montag mitteilte. Die Ermittler gehen demnach zurzeit von einem "freiwilligen Verschwinden" des 14-jährigen Jungen und des 6-jährigen Mädchens aus. Über die genauen Hintergründe wisse man noch nichts, sagte ein Polizeisprecher.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/fka/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser