Virginiden im April 2019 aktuell: DIESE Sternschnuppen verzaubern uns jetzt den Nachthimmel

Gleich zwei Sternschnuppenströme verzaubern die April-Nächte. Als erstes dürfen sich Hobbyastronomen auf die Virginiden freuen. Die erreichen nämlich in dieser Woche ihr Maximum. Wann Sie die Sternschnuppen am besten sehen können, erfahren Sie hier.

Im April warten gleich zwei Sternschnuppenströme auf. Bild: dpa

Kurz vor Ostern können Hobbyastronomen mit ein wenig Glück Stenrschnuppen am Himmel beobachten. Um den 12. April 2019 herum, sollen die Virginiden über das Firmament fliegen. Wie und wann Sie die Sternschnuppen am besten sehen können, erfahren Sie hier.

Virginiden im April 2019: Sternschnuppen flitzen über Nachthimmel

Um den 12.04.2019 herum, sollen die Sternschnuppen der Virginiden sichtbar sein. Teilweise sollen sie sogar bis in den Mai hinein beobachtbar sein. Die beste Beobachtungszeit sind die Stunden um Mitternacht herum. Doch leider ist das Maximum dieses Stroms nur sehr schwach ausgeprägt. Astronomen zweifeln mittlerweile sogar die Existenz des Sternschnuppenstrom an. Sie heißen übrigens Virginiden, weil es so aussieht, als haben sie ihren Ursprung im Sternbild Jungfrau.

Wettervorhersage für die Sternschnuppen im April 2019

Leider müssen Hobbyastronomen nicht nur störendes Licht vom zunehmenden Mond befürchten, sondern auch das Wetter könnte die Freude über den Sternschnuppenstrom trüben. Laut DWD soll es in der Nacht zum Freitag teils gering, teils stark bewölkt sein. Auch an den Folgetagen ist keine Besserung in Sicht. Teilweise sind zwar Auflockerungen möglich, zum Sternschnuppen-Gucken ist das aber eher hinderlich. Wir drücken dennoch die Daumen!

Lyriden im April 2019: Der zweite Meteorschauer des Monats

Im April kann man übrigens noch einen zweiten Meteorstrom sehen. Die Sternschnuppen der Lyriden erreichen ihr Maximum in der Nacht vom 22. auf den 23. April 2019. Doch leider könnte der abnehmende Vollmond diesem Spektakel einen Strich durch die Rechnung machen.

Lesen Sie außerdem: DIESE Highlights erwarten Sie im April am Sternenhimmel.

Folgen SieNews.deschon beiFacebook,Google+undTwitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser