01.04.2019, 09.14 Uhr

Tödlicher Unfall auf A5 bei Ettlingen: Suff-Fahrer (25) rast zwei Menschen tot

Am Sonntag ist ein 25-jähriger Fahrer mit zwei Autos zusammengestoßen. Bei dem heftigen Unfall kamen zwei Menschen ums Leben. Ersten Erkenntnissen nach soll der Unfallverursacher alkoholisiert gewesen sein.

Bei dem Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 bei Ettlingen im Kreis Karlsruhe sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Bild: dpa

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 bei Ettlingen im Kreis Karlsruhe sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein 25-Jähriger war am Sonntag mit seinem Auto beim Fahrbahnwechsel mit zwei weiteren Fahrzeugen kollidiert, wie die Polizei mitteilte.

Zwei Menschen sterben bei Unfall auf der A5 bei Ettlingen

Ein Auto wurde durch den Zusammenprall gegen eine Betongleitwand geschleudert und geriet in Brand. Beide Insassen kamen dabei ums Leben. Das dritte beteiligte Auto kam ins Schleudern und blieb auf dem Standstreifen stehen. Der 59 Jahre alte Fahrer sowie der alkoholisierte Unfallverursacher (25) kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Unfallverursacher war wohl betrunken

Die Rettungsarbeiten auf der A5 dauerten bis in die Nacht. Nach Informationen von bnn.de soll sich die Unfallstelle über einige Hundert Meter hinweg erstreckt haben. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Angaben auf ungefähr 40.000 Euro.Mittlerweile sei die A5 in Richtung Basel wieder freigegeben. Nähere Informationen zu den Opfern wurden bislang nicht bekannt. Die Polizei sucht nach Zeugen. Wer Aussagen zum Unfallhergang machen kann, soll sich mit der Rufnummer0721/944840 in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch: 3 Tote bei Flugzeugabsturz - Russische Geschäftsfrau unter den Opfern!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser