22.03.2019, 10.39 Uhr

Produktrückruf aktuell bei Penny: Gesundheitsgefahr! Discounter ruft DIESEN Käse zurück

Beim Discounter Penny gibt es einen aktuellen Produktrückruf im Monat März 2019. Ein bestimmter geriebener Hartkäse könnte Holzsplitter enthalten und wurde deshalb aus den Verkaufsregalen entfernt. DAS müssen Verbraucher wissen.

Der Discounter Penny sieht sich zu einem Produktrückruf gezwungen, nachdem in einem Reibekäse Fremdkörper gefunden worden sind (Symbolbild). Bild: Ralf Hirschberger / picture alliance / dpa

Immer wieder werden Verbraucher mit aktuellen Produktrückrufen vor möglichen Gesundheitsgefahren durch Lebensmittel gewarnt. So auf im März 2019: Die Discounterkette Penny ruft jetzt einen bestimmten geriebenen Hartkäse zurück. Konkret geht es um das bundesweit verkaufte Produkt "San Fabio Grana Padano, gerieben" in der 150-Gramm-Packung.

Produktrückruf bei Penny: Discounter ruft geriebenen Hartkäse zurück

Das Molkereiprodukt trage dem aktuellen Produktrückruf zufolge das Mindesthaltbarkeitsdatum vom 17.06.2019. Die EAN-Nummer lautet 24218795, wie Penny am Donnerstag in Köln mitteilte. Es sei ein vorbeugender Rückruf. Nach aktuellem Kenntnisstand könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einzelnen Packungen des "San Fabio Grana Padano"-Hartkäses Fremdkörper wie kleine weiße Kunststoffteile oder Holzsplitter befinden können.

Vorsicht, Fremdkörper! DIESEN Käse von Penny bitte nicht essen!

Vom Verzehr des betroffenen Produkts werde aufgrund der Fremdkörperfunde dringend abgeraten. Die zurückgerufene Charge des geriebenen Hartkäses wurde beim Discounter Penny aus dem Verkauf genommen. Kunden können die beanstandeten Produkte im Markt zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons. Produkte mit anderen Mindesthaltbarkeitsdaten seien von dem aktuellen Penny-Produktrückruf nicht betroffen, ließ der Discounter mitteilen.

Produktrückruf bei Penny: Hier bekommen Verbraucher nützliche Informationen

Verbraucher können sich bei weiterführenden Fragen zum Produktrückruf telefonisch mit der Penny-Kundenhotline unter der Rufnummer 0221 - 201 999 59 in Verbindung setzen. Darüber hinaus steht die Kundenbetreuung auch per Mail an kontakt@penny.de zur Verfügung.

Auch lesenswert: Verbraucher in Gefahr! Edeka ruft DIESEN Salat zurück

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser