Terror in Sri Lanka im News-Ticker

311 Tote, darunter 45 Kinder! IS reklamiert Anschläge für sich

Es trifft Gläubige während der Ostermesse und Gäste von Luxushotels: Eine verheerende Serie von Explosionen erschüttert das Urlaubsparadies Sri Lanka, Hunderte Menschen sterben und werden verletzt. Wer steckt hinter den Bluttaten?

mehr »

Blutiges Familiendrama in Lichtenrade: Mädchen (3) in Berlin erstochen - Mutter festgenommen

In Berlin-Lichtenrade musste die Polizei zu einem tragischen Einsatz ausrücken: Ein erst drei Jahre altes Mädchen wurde nach einem mutmaßlichen Familienstreit mit Stichverletzungen aufgefunden. Eine Tatverdächtige wurde festgenommen.

In Berlin wurde die Polizei zu einem blutigen Familiendrama gerufen - eine Dreijährige konnte nicht gerettet werden und starb. (Symbolfoto) Bild: Patrick Seeger / picture alliance / dpa

Nach einem mutmaßlichenFamilienstreit in der Groß-Ziethener Straße Berlin ist am Mittwochabend ein dabei schwer verletzter Mensch gestorben. Die "weibliche Person" wurde zuvor mit Stichverletzungen ins Krankenhaus gebracht, konnte jedoch nicht mehr gerettet werden, wie ein Polizeisprecher in der Nacht mitteilte.

Blutige Familientragödie: Mädchen (3) an Stichverletzungen gestorben

EinemBericht der "B.Z." zufolge soll es sich bei dem Opfer um ein Kind handeln. Die Polizei wollte keine offiziellen Angaben zum Alter machen. Die "Bild" will jedoch erfahren haben, dass es sich bei dem Todesopfer um ein drei Jahre altes Mädchen handeln soll.

Polizei-Einsatz in Berlin-Lichtenrade: Verdächtige Person festgenommen

Gegen 21.30 Uhr waren die Rettungskräfte in ein Haus im Stadtteil Lichtenrade gerufen worden. Eine verdächtige Person wurde dort vorläufig festgenommen. Ob es sich bei dem mutmaßlichen Täter und der Toten um Elternteil und Tochter handelte und die Beteiligten gemeinsam an dem Tatort wohnten, war in der Nacht zunächst unklar. Auch wer den Notruf abgesetzt hatte, wollte der Sprecher aus ermittlungstaktischen Gründen nicht verraten.

Festnahme! Mutter nach gewaltsamem Tod von Mädchen (3) festgenommen

Nach dem Tod des drei Jahre alten Mädchens in Berlin hat die Polizei dessen Mutter festgenommen. Die Mordkommission ermittelt wegen des Verdachts auf ein Tötungsdelikt, wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte. Demnach hatte der Vater das Mädchen am späten Mittwochabend schwer verletzt in einer Wohnung gefunden. Nähere Angaben waren zunächst nicht bekannt. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schon gelesen? Wie von Sinnen! 16-Jährige sticht auf schwangere Mutter ein

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser