17.02.2019, 11.52 Uhr

Hai-Attacke in Australien: Blutiger Hai-Angriff! Surfer schwer verletzt

An der Ostküste Australiens stürzte sich ein Surfer in die Fluten und tobte sich beim Wellenreiten in der Byron Bucht aus. Plötzlich schnappte ein Hai zu und verletzte den Mann schwer.

Ein Surfer wurde an der Ostküste Australiens von einem Hai schwer verletzt. (Symbolfoto) Bild: Franck Robichon/EPA/dpa

Ein Surfer ist am Sonntagmorgen vor der Ostküste Australiens von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden.

Blutige Hai-Attacke an der Ostküste Australiens

Nach einer Erstbehandlung sei der am Bein verletzte 41-Jährige in ein Krankenhaus geflogen worden, teilte die Polizei des Bundesstaats New South Wales mit. Der Strand in der bei Urlaubern beliebten Byron Bucht wurde vorerst gesperrt.

Lesen Sie auch:Küste vor Hawaii: 6-Meter-Koloss! Taucher posieren mit riesigem Weißen Hai.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser