Kindesmisshandlung in Texas: Mit Kot beschmiert! Horror-Eltern sperrten Kinder in Hundekäfig

Ein schwerer Fall von Kindesmisshandlung erschüttert den US-Bundesstaat Texas. Die Polizei konnte durch einen Zufall vier Kinder aus ihrem Horror-Elternhaus befreien. Sie waren unterernährt, mit Kot beschmiert und verwahrlost.

In Texas wurden zwei Kinder aus einem Hundekäfig befreit. Bild: AdobeStock/ kazitafahnizeer (Symbolbild)

Es ist ein Fall, der erschüttert. In Texas musste die Polizei vier Kinder aus ihrem Elternhaus befreien. Sie waren allesamt unterernährt und mit Fäkalien übersät. Zwei von ihnen waren in Hundekäfigen eingesperrt, als die Ermittler eintrafen. Verantwortlich für dieses Martyrium waren die Eltern der vier Kinder, die sich laut einem Bericht von "nbcnews.com" nun wegen Kindeswohlgefährdung vor Gericht für ihre abscheulichen Taten verantworten müssen.

Verwahrloste, mit Kot beschmierte Kinder aus Hundekäfigen befreit

Entdeckt wurden die katastrophalen Zustände allerdings durch einen Zufall. Die Polizei wurde wegen eines Unfalls zwischen einem Mann und einer Frau auf das Anwesen gerufen. Als sich die Beamten gerade mit den betreffenden Personen unterhielten, hörten sie Kinderstimmen und fanden wenig später zwei Kinder (4 und 5 Jahre alt) eingesperrt in einem Zwinger. Zwei weitere (3 und 1 Jahr alt) waren im Haus. Alle vier waren unterernährt und mit Kot beschmiert.

Sheriff unter Schock: "Es ist inakzeptabel"

Sheriff Craig Johnson erklärte gegenüber "nbcnews.com", das Haus sei schmutzig und vollgestopft gewesen. Zwar habe es einen Kühlschrank gegeben, der sei allerdings mit einem Schloss versehen gewesen. "Es ist inakzeptabel, ein Kind zu jeder Zeit in einen Hundekäfig zu sperren. Wenn man sie in dem Zustand findet, in dem sie heute gefunden wurden, mit Fäkalien bedeckt, keine Nahrung, die ihnen zur Verfügung steht, ungepflegt, das ist inakzeptabel. Es ist schlecht."

Lesen Sie auch:Opa behauptet, Enkelin (6) habe ihn zum Sex verführt

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser