Tötungsdelikt in Karlsruhe: Mann in Bar in Karlsruhe erschossen! Täter auf der Flucht

In Karlsruhe wurde am Sonntagmorgen ein 39 Jahre alter Mann in einer Bar erschossen. Der Täter befindet sich momentan noch auf der Flucht. Nun sucht die Polizei Zeugen.

In Karlsruhe wurde in der Nacht zum Sonntag ein Mann in einer Bar erschossen (Symbolbild). Bild: Patrick Seeger/dpa

Im Karlsruher Stadtteil Oberreut kam in der Nacht zum Sonntag ein 39-jähriger Mann ums Leben. Dort wurde er in einer Bar von einem anderen Mann niedergeschossen. Nun sucht die Polizei nach dem Täter.

Mann (39) in Bar in Karlsruhe erschossen

Wie die Polizei Karlsruhe in einer Pressemitteilung berichtet, waren das Opfer und der Tatverdächtige in der Nacht auf Sonntag in einer Bar. Kurz vor der Tat soll der 53-jährige Beschuldigte das Lokal verlassen und gegen 3.30 Uhr mit einer Schusswaffe zurückgekehrt sein. Dann schoss er plötzlich auf sein Opfer und flüchtete. Obwohl der Angeschossene sofort reanimiert wurde, erlag er seinen schweren Schussverletzungen. Laut den Ermittlern sollen sich die beiden gekannt haben und schon früher in Streit geraten sein.

Polizei sucht Zeugen nach Tötungsdelikt in Karlsruhe

Die Polizei habe daraufhin sofort eine Fahndung eingeleitet, die bislang jedoch erfolglos blieb. Nun suchen die Beamten nach Zeugen, die möglicherweise Hinweise auf das Fluchtfahrzeug geben können. Der Tatverdächtige soll den Ermittlern namentlich bekannt sein. Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizei Karlsruhe unter 0721 666-5555 zu melden.

Lesen Sie auch: Festnahme in Karlsruhe – Anschlag geplant! Terrorverdächtiger kommt in U-Haft.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser