20.01.2019, 13.28 Uhr

Spekulation um Aliens: Seltsame Aufnahmen! UFO-Alarm auf der ISS?

Im Netz machen aktuell erschreckende Aufnahmen die Runde. In einem Nasa-Live-Stream von der ISS wollen UFO-Jäger zwei unidentifizierte Flugobjekte entdeckt haben. Was ist dran?

Auf einem Live-Stream von der ISS wurden merkwürdige Objekte entdeckt. Bild: ---/Nasa/dpa

Sind wir doch nicht allein im Universum? UFO-Jäger wollen auf einem Video der Nasa jetzt den Beweis für außerirdisches Leben gefunden haben. Auf Aufnahmen von der ISS sollen zwei unidentifizierte Flugobjekte zu sehen sein. Aliens oder nur ein kosmischer Zufall?

Alien-Alarm! Nasa-Video soll Ufos zeigen

Die Bilder, die im Netz gerade für Furore sorgen, stammen von einem Live-Stream von der ISS, den die Nasa bereits am 14. Dezember 2018 im Internet veröffentlicht hat. Doch erst später entdeckten findige Ufologen zwei unidentifizierte Objekte, die im Hintergrund blitzschnell vorbei rauschen. Seitdem wird vor allem auf YouTube spekuliert, ob es sich dabei um ein Zeichen für außerirdisches Leben handelt.

Sind im ISS-Live-Stream wirklich Außerirdische zu sehen?

Da sich im Erdorbit aber auch unzählige Satelliten, Weltraumschrott und andere Gesteinskörper befinden, ist es jedoch unwahrscheinlich, dass es sich dabei um Außerirdische handelt. Doch zumindest per Definition liegen die Alien-Fans richtig. Schließlich handelt es sich bei Ufos grundsätzlich nur um unidentifizierte beziehungsweise unbekannte Flugobjekte.

Auch interessant: SO können Sie die ISS von der Erde aus sehen.

Sie können das Video nicht sehen? Klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser