16.01.2019, 09.48 Uhr

Unfall in Delmenhorst: Stichflamme! 2 Schwerverletzte wegen gepanschtem Saunaaufguss

In einer Sauna in Delmenhorst sorgt ein selbstgemixter Aufguss für eine fatale Stichflamme. Zwei Gäste werden schwer verletzt.

In einer Sauna in Delmenhorst sorgt ein selbstgemixter Aufguss für eine fatale Stichflamme. (Symbolbild) Bild: Bernd Thissen / dpa

In der Sauna eines Fitnessclubs in Delmenhorst sind zwei junge Männer bei einem Aufguss schwer verletzt worden.

Saunaaufguss geht fürchterlich schief: Zwei Schwerverletzte in Delmenhorst

Ursache war nach Angaben der Polizei vom Mittwoch die selbstgemixte Aufgussflüssigkeit eines weiteren Gastes, die vermutlich zu viel ätherische Öle enthielt. Dadurch bildete sich eine Stichflamme. Die 18 und 21 Jahren alten Männer erlitten am Dienstagabend teilweise schwere Verbrennungen und kamen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Gegen den mutmaßlichen Verursacher, der die Sauna unbeschadet verlassen konnte, wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Lesen Sie auch: Kind in Schacht gestürzt – Suche nach Junge (2) in Brunnen hält Spanien in Atem.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/jat/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser