Käferbiss mit Todesfolge: Fleischfressende Wanze tötet 195-Kilo-Frau

Eine extrem übergewichtige Frau aus Slough in England starb am Biss eines winzigen Käfers. DAS ist passiert.

Eine seltene fleischfressende Wanze infizierte eine Engländerin mit nekrotisierender Fasziitis. (Symbolbild) Bild: Piotr Naskrecki / dpa

Es war kein schönes Leben, dass eine Frau aus Slough in England führte. 195 Kilogramm Lebendgewicht hatten über die Jahre für diverse gesundheitliche Probleme gesorgt. Dementsprechend besorgt war ihr Sohn, als er sie am 20. Oktober 2018 verwirrt, kurzatmig und mit starken Schmerzen im Unterleib auffand.

Fleischfressender Käfer infiziert 195-Kilo-Frau mit nekrotisierender Fasziitis

Wie "Mirror" berichtet, mussten die eilig herbeigerufenen Rettungskräfte die schwere 47-Jährige mit Hilfe der Feuerwehr mühsam aus ihrer Wohnung holen. Vor allem das Überwinden der steilen Treppen war mit der verwirrt vor sich hin murmelnden Frau eine echte Herausforderung. Bei der "Befreiung" der Frau aus ihrer Wohnung fiel den Rettungskräften bereits auf, wie dreckig diese war. Derweil musste die Frau mit einer Spezialausrüstung im Krankenwagen befestigt werden, um sie sicher ins Krankenhaus überführen zu können.

Fleischfressende Bakterien und Gesundheitszustand der Frau machen eine Rettung unmöglich

Im Wexham Park Hospital diagnostizierten die Ärzte bei der Frau schnell eine nekrotisierende Fasziitis. Ausgelöst wurde diese durch eine seltene fleischfressende Wanze, die sich im unhygienischen Umfeld der Frau wohl fühlte und sich längst durch das Gewebe unter den Hautfalten am Bauch der 47-Jährigen zu fressen begonnen hatte. Sowohl die Fasziitis als auch der Käfer hatten längst eine Sepsis bei der übergewichtigen Patientin ausgelöst. In Verbindung mit dem allgemein schlechten Gesundheitszustand der Frau (Fettleibigkeit, Herzkrankheiten und extreme Fettleber) führten all diese "Problemherde" schon kurz nach der Einlieferung zum Tod der 47-Jährigen.

Lesen Sie auch: Nekrotisierende Fasziitis: Verfault bei lebendigem Leib! Diese Krankheit ist tödlich.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser