Indien: Brutale Attacke! Affe tötet 12 Tage altes Baby

In einem Dorf in Indien hat sich eine grausame Tragödie ereignet. Eine Mutter stillte gerade ihr zwölf Tage altes Baby, als ihr ein Affe das Kind entriss, mit ihm davonrannte und das Mädchen tötete.

Ein Affe tötete ein Baby in Indien. Bild: Fotolia/ Ilka Burckhardt

Das Leben eines kleinen Mädchens aus Indien wurde viel zu früh und auf brutale Weise beendet. Wie die britische "Sun" berichtet, wurde das Baby gerade von seiner Mutter gestillt, als eine Gruppe Affen hereinstürmte und ihr das Kind entriss. Ein Primat packte das zwölf Tage alte Kind am Nacken und stürmte davon.

Affe tötet 12 Tage altes Baby

Die Eltern fanden ihr stark blutendes Kind auf dem Dach ihrer Nachbarn. Der Affe soll das Baby in den Kopf gebissen und erst von ihr abgelassen haben, als Passanten Steine nach ihm warfen. Das Neugeborene hatte keinen Puls mehr und blutete stark. Sofort wurde der Notarzt alarmiert und das Kind ins Krankenhaus gebracht. Doch für das Mädchen kam jede Hilfe zu spät. Noch bei der Ankunft in der Klinik wurde es für tot erklärt. Zu schwer waren die Verletzungen am Kopf und im Nacken.

Affe entriss der Mutter ihr Baby beim Stillen

Der Vater des Kindes erklärte gegenüber der "Sun": "Die Vordertür war offen und meine Frau hat unser Baby gerade gestillt, als die Affen ins Haus kamen." Seine Frau habe nicht schnell genug reagieren können, als der Affe ihr das Kind entriss.

Laut "Sun" war es nicht die erste Attacke dieses bestimmten Affen. Er soll am gleichen Tag auch ein schlafendes 14 Jahre altes Mädchen angegriffen haben.

Affen steinigen Mann (72) zu Tode

Vor wenigen Wochen sorgte zudem eine andere Affen-Attacke für Schlagzeilen.Ein 72-Jähriger sammelt gerade Feuerholz, als er von mehreren Affen attackiert wurde. Die Tiere warfen mehrere Steine und verletzten den Mann tödlich.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser