Schrecklicher Unfall in Alzey-Worms: Drama auf dem Fußballplatz! Torwart vom Blitz getroffen

Trotz eines Gewitters wurde ein Fußballspiel in Rheinland-Pfalz nicht abgebrochen. Nun liegt ein Spieler schwer verletzt im Krankenhaus, nachdem er auf dem Platz vom Blitz getroffen wurde.

Während eines Fußballspiels in Rheinland-Pfalz wurde ein Torwart vom Blitz getroffen (Symbolbild). Bild: Lukas Schulze/dpa

Schock für die Spieler der SG Nieder-Wiesen! Während eines Pokalspiels gegen den Konkurrenten Spiesheim zog plötzlich ein Gewitter auf. Durch einen Blitzeinschlag wurde der Torwart des Teams schwer verletzt.

Schrecklicher Unfall in Alzey-Worms: Torwart der SG Nieder-Wiesen vom Blitz getroffen

Wie "Hit Radio FFH" berichtet, bestritt das Team gerade ein Pokalspiel gegen Spiesheim, als gegen 21 Uhr ein Gewitter aufzog. Plötzlich kam es zu einem Blitzeinschlag, bei dem der Torwart der Mannschaft schwer verletzt wurde.

Er musste noch auf dem Platz reanimiert werden und wurde auf die Intensivstation nach Mainz gebracht. Sein Zustand ist aktuell noch ungewiss. Die Partie wurde in der 80. Spielminute abgebrochen. Es stand 6:2 für Spiesheim.

Lesen Sie auch: Entfesselte Naturgewalten – Mann von Blitz quer durch den Raum geschleudert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/pap/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser