16.08.2018, 09.21 Uhr

Schmerzhaftes Missgeschick: Viagra-Drama! Sohn bricht Vater den Penis

Wegen Erektionsproblemen griff ein Mann aus Indien zu potenzsteigernden Mitteln. Allerdings war das Ergebnis anders als erwartet, denn am Ende zog er sich einen schweren Penisbruch zu. So kam es zu dem dramatischen Unfall.

Durch einen unglücklichen Zufall brach sich ein Mann in Indien den Penis (Symbolbild). Bild: Ocskay Mark/fotolia

Wenn im Schritt tote Hose herrscht, greifen manche Männer zu potenzsteigernden Mittel, um wieder zu alter Standhaftigkeit zurück zu finden. Doch manchmal sind die Folgen davon anders als erwartet. Ein Mann aus Indien musste jetzt eine schmerzhafte Erfahrung machen.

Penis-Bruch nach Überdosis Viagra

Wie die "Sun" berichtet, litt ein 36-Jähriger Inder unter Impotenz und nahm deshalb eines Abends Viagra ein, um sich endlich wieder mit seiner Frau zu vergnügen. Doch nach dem erfolgreichen Liebesakt wollte seine Erektion einfach nicht abklingen, sodass er mehrmals selbst Hand anlegte – erfolglos. Irgendwann habe er sich dann entschlossen zu schlafen, in der Hoffnung, dass die Schwellung bis zum Morgen abklingt. Doch es sollte anders kommen...

Sohn springt ins Bett und bricht Vater den Penis

Am Morgen soll schließlich sein kleiner Sohn ins Zimmer gestürmt und auf das Bett des Vaters gesprungen sein, um sich seine morgendliche Umarmung abzuholen. Dabei sei er unbeabsichtigt äußerst unglücklich auf dem – immer noch erigierten – Penis des Mannes gelandet. Der Vater erlitt dabei höllische Schmerzen, die auch nach Tagen nicht verschwunden waren.

Im Krankenhaus stellten die Ärzte schließlich fest, dass er sich dabei den Penis gebrochen hatte. Der Aufprall hatte die Schwellkörper und Teile des Gewebes im Glied des Mannes reißen lassen. Zum Glück konnten die Mediziner den Penis des Verletzten in einer Operation retten. Inzwischen soll er auch wieder in der Lage sein, eine normale Erektion zu entwickeln.

Lesen Sie auch: Nach 2 Monaten! Ärzte ziehen Stiftspitze aus Penis.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser